Handgepäck Rucksack

Handgepäck Rucksack oder Koffer

Ob Handgepäck-Rucksack oder Handgepäck-Koffer besser ist? Das muss jeder für sich entscheiden!

So lautet das Fazit von uns, nachdem wir uns eingehend mit dem Thema beschäftigt haben, und sowohl eigene Handgepäck-Koffer-Tests gemacht haben, wie auch viele Erfahrungsberichte von Reisenden mit Handgepäck-Rucksack gelesen haben.

Wie dir dieser Artikel helfen kann

Wir werden dir zwar weiter unten im Text ein paar gängige Argumente für und gegen den Rucksack als Handgepäcksstück auflisten, doch letztlich ist es vermutlich vor allem eine Geschmacksfrage.

Daher soll sich ein Großteil dieses Artikels auch mehr den folgenden oft gestellten Fragen widmen:

  • Worauf muss ich achten, wenn ich mir einen Handgepäck-Rucksack kaufen möchte?
  • Was hat ein Handgepäck-Rucksack für erlaubte Maße?
  • Welche Modelle haben in Handgepäck-Rucksack-Tests und Vergleichen am besten abgeschnitten?
Bequem fliegen mit Handgepäck Rucksack
Bequem fliegen mit Handgepäck Rucksack

Worauf achten beim Kauf eines Handgepäck-Rucksacks?

Folgende Kriterien sind zentral:

  • Maße (siehe nächster Absatz)
  • Volumen (also die Größe, wie viel passt rein)
  • Gewicht (variiert oft zwischen 750 Gramm und 1,75 kg)
  • Handhabbarkeit (hat der Rucksack gut zugängliche Fächer und Taschen? Lässt er sich gut packen?)
  • Optik natürlich auch
  • Preis (ist auch ein Faktor, natürlich)

Handgepäck-Rucksack Maße

Gepäckkontrolle am Flughaffen
Gepäckkontrolle am Flughaffen

Die erlaubten Maße für einen Handgepäck-Rucksack können ein wenig variieren von Airline zu Airline. Daher ist es am sinnvollsten, wenn du dich bei der Größe des Handgepäck-Rucksacks für ein Maß entscheidest, womit du bei den allermeisten Fluggesellschaften sicher durchkommst.

Die von uns empfohlenen Maße für einen Handgepäck-Rucksack sind:

55 x 35 x 20 cm

Das Volumen dieser Rucksäcke ist bei den gängigen meistverkauften Modellen bei ungefähr 40 bis 45 Liter, was schon recht viel ist. Es gibt aber natürlich auch etwas kleinere Modelle.


Handgepäck Rucksäcke im Vergleich

Viele Rucksäcke

Was sind die besten Handgepäck Rucksäcke? Tests und Erfahrungen von Zeitschriften, Test-Portalen und Bloggern sowie von uns selbst zeigen, dass sich vor allem die vier folgenden Modelle bewährt haben in der Praxis.

Welches Modell der vier unten vorgestellten euch nun am ehesten zusagt, entscheidet ihr:

Osprey Farpoint (40l)

Der Osprey Farpoint ist ein Dauerbrenner unter den Handgepäck-Rucksäcken. Der Bestseller hat ein Volumen von 40 Litern und bringt knapp 1,5 kg auf die Waage (1.440 gr). Er hat ein großes Hauptfach, sowie ein Außenfach und zwei Meshfächer.

Gut für den Körper: Die Gurte an Schulter und Becken sind gut gepolstert. Der Rucksack lässt sich von den meisten Leuten gut tragen, wie Erfahrungsberichte zeigen.

Zudem ist Osprey eine bekannte Marke im Segment-Rucksäcke und auch speziell im Bereich Trekkingrucksäcke, u.a. mit extra-Modellen für Frauen.

Sale
Osprey Europe Herren Farpoint 40 Rucksack, Gopher Green, Einheitsgröße
  • Verstellbare AirScape Rückwand
  • Hüftgurttasche aus Stretch-Mesh
  • Mehrere Organisationstaschen
  • Kompressionsjacke mit gerader Jacke
  • Laptop-Fach mit direktem Zugriff

Cabin Max (44l)

Der Cabin Max punktet vor allem in Sachen Preis. Denn verglichen mit den Konkurrenz-Modellen, ist dieser durchaus solide Handgepäck-Rucksack super günstig! Nur um die 30 Euro zahlst du für den Cabin Max.

Hinzukommt, dass der Rucksack sehr leicht ist (knapp 700 Gramm), und die bei den meisten Flugairlines erlaubten Maße ausnutzt (50 x 40 x 20 Liter). Das Volumen ist mit 44 Litern groß genug.

Auch hier verlinken wir dir einen Test- und Erfahrungsbericht eines Reisebloggers, der das Modell mit vielen Fotos auf seinem Blog vorstellt und unterwegs im Einsatz hatte auf seiner Reise.

Tipp: Solltest du einen Handgepäck-Rucksack mit Rollen suchen, gibt es vom Cabin Max eine solche Variante: Den Cabin Max Manhattan Hybrid (Convertible Trolley Rucksack).


Tatonka (45l)

Von der ebenfalls bekannten Marke Tatonka gibt es z.B. den Tatonka Flightcase, welcher ein beliebter Rucksack für die Kabine ist. Schlichtes Design, nicht zu teuer, aber hochwertig – das sagen Testberichte über den Tatonka Rucksack.

Die Fakten dazu: 40 Liter Volumen, 54 x 33 x 18 cm Maße, 1,3 kg Eigengewicht.

Tatonka 1160 Flightcase Handgepäck-Rucksack - 54 x 33 x 18 cm - Kofferrucksack mit verstaubaren Trägern - 40 Liter - für Damen und Herren - Bordeaux red
  • 2 in 1 Fluggepäck: Rucksack und Reisetasche in einem dank verstaubarer Schultergurte. Als Handgepäck geeignet (Maße: 54 x 33 x 18 cm)
  • Von außen zugängliches Notebookfach, um an der Sicherheitskontrolle oder im Flugzeug schnellen Zugriff auf den Laptop zu haben
  • Große Öffnung für schnelles Packen. Zwei Tragegriffe (horizontal und vertikal) für bequemes Tragen bei verstauten Rucksackträgern
  • Verschließbarer Reißverschluss, höhenverstellbarer Brustgurt und abnehmbarer Bauchgurt
  • Der Kabinenrucksack bietet mit seinen 40 Liter Fassungsvermögen genug Platz für das Gepäck einer mehrtägigen Reise

Aerolite Handgepäck Rucksack

Bei der Marke Travelite haben wir bereits selbst gute Erfahrungen mit einem von uns getesteten Handgepäck-Koffer von Aerolite gemacht. Den Handgepäck-Rucksack von Aerolite haben wir selbst noch nicht in der Hand gehabt, die Bewertungen und Erfahrungsberichte dazu im Netz sind aber ähnlich lobend und positiv.

Aufgrund unserer genannten eigenen Erfahrung würden wir daher auch die Rucksack-Variante des gleichen Herstellers wohl weiterempfehlen als weitere Alternative. Kurz die Fakten zu dem mit rund 55€ mittel teuren Rucksack: 40x20x25 cm Maße, 0,95 kg Gewicht, 18 Liter Volumen (weniger als die Konkurrenz), 5 Jahre Garantie.

Aerolite Neu Sommer 2022 Ryanair 40x20x25 Maximale Größe Handkabinengepäck Handgepäcksrucksack Umhängetasche Reisetasche Flugtasche Handgepäck Rucksack Flugtasche Flugzeug mit 5 Jahre Garantie
  • PREMIUM MERKMALE: Das 3-in-1-Mehrzweckdesign ermöglicht es Ihnen, Ihre Gegenstände genau so zu transportieren, wie Sie es wünschen. Die Tasche verfügt über eine gepolsterte Netzrückenlehne und kann als Rucksack getragen werden, um die Hände frei zu haben. Die Gurte können bei Nichtgebrauch in der praktischen Reißverschlusstasche verstaut werden. Die Tasche kann auch mit dem abnehmbaren Schultergurt über der Schulter oder in der Hand getragen werden.
  • RYANAIR MAXIMALE KABINE GEPÄCK GRÖßE: Wir haben die BPMAX03 Tasche speziell mit den Maßen 40x20x25cm entworfen; das ist GENAU die maximal erlaubte Größe bei Flügen mit Ryanair. Außerdem wird sie von praktisch allen großen Fluggesellschaften weltweit akzeptiert, darunter easyJet, British Airways, Etihad, Emirates, Delta, Flybe, Lufthansa, Norwegian, Jet2, KLM, Qatar, Wizz Air und Virgin Atlantic, um nur einige zu nennen! Gewicht: 0,95kg, Fassungsvermögen: 18L.
  • ORGANISIEREN: Dieser Rucksack ist ideal für alle, die mit leichtem Gepäck reisen. Er verfügt über drei spezielle Reißverschlussfächer. Das geräumige Hauptfach ist mit Packgurten für Kleidung und Schuhe ausgestattet. Das mittlere Fach ist für Ihre Technik gedacht, mit einem Tablet-Fach (für Bildschirme bis zu 10,1") und kleineren Fächern für Ihr Zubehör. Außerdem gibt es ein wasserdichtes Fach für Toilettenartikel. Die kleinere Vordertasche ist perfekt für Schreibwaren und kleinere Gegenstände.
  • USB-LADENDE PORT: Die Tasche verfügt über einen integrierten USB-Ladeanschluss an der Außenseite, so dass Sie Ihre mobilen Geräte unterwegs problemlos aufladen können. Legen Sie einfach Ihr eigenes Powerpack in die interne Powerpack-Tasche (passend für Powerpacks bis zu 18x8x2cm - Powerpack nicht im Lieferumfang enthalten) und verwenden Sie das mitgelieferte USB-Kabel, um es mit dem Anschluss zu verbinden. Sie können dann Ihr eigenes Ladekabel verwenden, um Ihr Gerät aufzuladen.
  • GEHEIMES RFID KOMPARTMENT, YKK-ZIPPERS & 5 JAHRE GARANTIE: Die Tasche verfügt über ein spezielles, verstecktes Geheimfach mit einem RFID-blockierenden Futter - so sind Ihre Kreditkarten unterwegs vor Betrügern sicher. Die YKK-Reißverschlüsse wurden so präzisionsgefertigt, dass sie auch die härtesten Abriebfestigkeitstests bestehen. Die Tasche wird außerdem mit einer 5-Jahres-Garantie geliefert, die alle Herstellungsfehler abdeckt, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen.

Im Trend: Reisen mit Handgepäck

Leichter reisen mit Rucksack

Fliegen nur mit Handgepäck und ohne Aufgabegepäck macht das Reisen leichter! Der ganze Prozess am Flughafen läuft schneller ab, und du hast auch keine eventuellen Zusatzkosten, die je nach Ticket für einen großen Koffer, den du aufgeben musst, anfallen können.

Auch nach der Landung musst du nicht mehr am Gepäckband anstehen, sondern kannst direkt mit deinem in der Kabine an dich genommenen Handgepäckstück den Flughafen verlassen und zu deinem Ziel gehen oder fahren!

Natürlich hat das Reisen mit Handgepäck auch Nachteile: Denn in so einen gängigen Handgepäck-Rucksack passt natürlich nicht so viel, wie in manch großen Koffer. Du musst also minimalistischer reisen – was manchen leichter fällt, und anderen weniger leicht.

Lesenswert: Unsere Liste: Was darf mit ins Handgepäck?

Handgepäck-Koffer oder Handgepäck-Rucksack?

Nun hast du dich vielleicht entschieden, die nächste(n) Reise(n) nur mit Handgepäck zu bestreiten – dennoch hast du nun noch eine Entscheidung zu treffen: Möchtest du mit Handgepäck-Koffer oder Handgepäck-Rucksack fliegen?

Das manchmal nervtötende Rollgeräusch des Koffers fällt weg, wenn du mit Rucksack unterwegs bist. Dadurch, dass du keinen Koffer hinter dir herziehst, sondern dein ganzes Gepäck direkt an deinem Körper trägst, kannst du in der Regel auch zügiger vorankommen zu Fuß.

Es sei denn, dein Handgepäck-Rucksack ist sehr stark beladen und dein Rücken ist zudem sehr empfindlich und schmerzt schnell. In dem Fall wäre ein Handgepäck-Koffer vermutlich die idealere Lösung für dich – oder aber ein Handgepäck-Rucksack mit Rollen (ja, sowas gibt es inzwischen auch!)

Reiseziel, Reisedauer & Jahreszeit

Handgepäck Rucksack als Alternative zum Koffer
Handgepäck Rucksack als Alternative zum Koffer

Letztlich ist es natürlich auch eine Frage des Reiseziels, der Dauer deiner Reise, und auch der Jahreszeit: Wenn du im kalten Winter oder für mehrere Wochen am Stück verreisen möchtest, brauchst du dickes Gepäck bzw. in der Regel viel Gepäck (es sei denn du beherrschst das Minimalismus-Thema auch bei langen Reisen).

Jettest du dagegen für einen kurzen Wochenendtrip im Sommer nach Barcelona, wo es ohnehin warm ist, brauchst du kaum eine riesige Packliste, sondern kannst easy alles in einen kleinen Handgepäck-Rucksack oder Koffer verstauen.