Feuerzeuge im Handgepäck: Heiße Angelegenheit

Darf ich ein Feuerzeug mitführen im Handgepäck? Oder muss ich es aufgeben als Gepäckstück? Wenn Sie sich unsicher sind, dann lesen Sie unseren Artikel zu dieser Frage und Ihre Ungewissheit wird sich in Rauch auflösen. 

Feuerzeug im Handgepäck

Grundsätzlich gilt hier das Gleiche, was bei manch anderem Packstück für den Handgepäck-Koffer gilt: Die Mitnahme von einem Feuerzeug im Handgepäck ist komplex. Es ist nicht in einem Satz zu beantworten. Wir versuchen es dennoch so kurz wie möglich zu halten.

Feuerzeug im Handgepäck: Hosentasche ja, Koffer nein

Also, die Regeln sind folgende:

Erlaubt:

  • Tragen Sie Ihr (auffüllbares Gas-) Feuerzeug bei sich in der Hosentasche, ist es im Handgepäck erlaubt
  • Das gleiche gilt für Streichhölzer, auch im Handgepäck möglich

Nicht erlaubt:

  • Möchten Sie Ihr Feuerzeug in den Handgepäck-Koffer tun, ist das verboten
  • Ebenfalls verboten: Die Mitnahme von Sturmfeuerzeugen und Benzinfeuerzeugen
  • Riesen-Streichhölzer wiederum sind nicht gestattet

Handgepäck-Koffer-Lieblinge unserer Leser:

Achten Sie beim Packen darauf, dass Ihr Koffer die zulässigen Handgepäck-Maße erfüllt: Maximal 55x40x20 cm. Suchen Sie noch einen Koffer? Diese 3 Modelle werden von unseren Lesern am häufigsten gewählt: